Begegnungen mit dem Meer

Ozean Begegnungen Covid-19 Richtlinie

Vor der Ankunft

1. Wenn Sie Covid-19 hatten, bitten wir Sie dringend um eine ärztliche Freigabe und ein ärztliches Attest (und prüfen Sie die Anforderungen Ihrer Versicherung).

2. Wenn Ihr Arzt einen Spezialisten für Tauchmedizin konsultieren muss, verfügt DAN über eine Datenbank mit Ärzten für Tauchmedizin und kann Überweisungsinformationen bereitstellen. Rufen Sie DAN an unter +1 (919) 684-2948, 9am-5pm ET, Montag bis Freitag. Außerhalb der USA konsultieren Sie bitte die DAN-Website.

3. Packen Sie Lysol/Clorox-Desinfektionstücher und ausreichend Handdesinfektionsmittel ein, damit Sie diese bei Bedarf immer zur Hand haben.

4. Füllen Sie die E-Verzichtserklärung aus, damit dies nicht bei Ocean Encounters erfolgen muss. Wenn Sie diese nicht erhalten haben, senden Sie bitte eine E-Mail an [email protected]. Es gelten die folgenden Ausnahmeregelungen:

    • Im Falle des Tauchens -> eine Taucher (Luft oder Nitrox) Verzichtserklärung
    • Im Falle eines Delphin-Tauchgangs -> eine Taucher- (Luft oder Nitrox) Verzichtserklärung UND eine Delphin-Verzichtserklärung
    • Im Falle des Schnorchelns -> eine Nicht-Taucher-Verzichtserklärung
    • Im Falle von Kursen oder Spezialitäten -> ein Kursverzicht

Bei Ankunft

5. Gehen Sie nicht tauchen, wenn Sie Symptome haben oder haben könnten.

6. Verwenden Sie Desinfektionsmittel, wenn Sie die Tauchbasis zum Einchecken betreten.

7. Bezahlen Sie vorzugsweise mit Karte; und bedienen Sie den Durchzugsautomaten selbst.

8. Desinfizieren Sie Ihre persönliche Tauchausrüstung vor dem ersten Tauchgang in einem dafür vorgesehenen Desinfektionsspülbehälter, der Wasser und Desinfektionsmittel enthält (und regelmäßig gewechselt wird).

9. Das US Center for Disease Control (CDC) empfiehlt nicht abgelaufene Haushaltsbleichmittel und kaltes Wasser:

  • 22 ml Bleichmittel auf 1 Liter Wasser ODER 1/3 Tasse (5 Esslöffel) Bleichmittel auf 1 Gallone Wasser
  • Tauchen Sie fünf Minuten lang in diese Lösung ein und spülen Sie dann gründlich mit unbelastetem Wasser nach.

10. Wenn Sie unseren Transportservice angefordert haben, setzen Sie sich bitte nur in den hinteren Teil des Fahrzeugs.

Während Ihres Aufenthaltes

11. 11. Waschen Sie sich regelmäßig die Hände für mindestens 20 Sekunden; insbesondere nach einem Toilettengang.

12. Sozialer Abstand über Wasser gemäß lokalen Richtlinien (2m/6ft in Curaçao) inkl. Buddy-Check und Einsteigen in die Boote und ins Wasser.

13. Verwenden Sie Desinfektionsmittel, wenn Sie die Tauchbasis und das Boot betreten.

14. Bezahlen Sie vorzugsweise mit Karte; und bedienen Sie den Durchzugsautomaten selbst.

15. Es wird empfohlen, die Tauchausrüstung anderer Personen nicht zu berühren.

16. Reinigen Sie Ihre Maske mit Defog (nicht mit Spucke).

17. Testen Sie Ihren Oktopus durch Spülen (keine Testatmung).

18. Setzen Sie Ihren Atemregler und Ihre Maske auf/in, sobald Sie bereit sind, zum hinteren Teil des Bootes zu gehen, um ins Wasser zu gehen & behalten Sie sie nach dem Tauchgang auf/in, bis Sie wieder sitzen.

19. Bleiben Sie während der Oberflächenpausenzeit so lange wie möglich sitzen.

20. Desinfizieren Sie Ihre Tauchausrüstung jeden Tag in einem dafür vorgesehenen Desinfektionsspülbehälter, der Wasser und Desinfektionsmittel enthält (und regelmäßig gewechselt wird).

21. Standard-Snacks nach dem Tauchgang wie Orangen und Ananas werden leider nicht mehr angeboten.

22. Zusätzliche PADI und SSI Covid-19 Best Practices [1] werden für alle Kurse, Fachgebiete usw. implementiert.

Was wird Ocean Encounters vor Ort tun

23. Alle Bereiche der Tauchschule werden regelmäßig mit Wasser und Desinfektionsmittel desinfiziert, incl:

  • Die Toiletten, die Gästesitzbereiche, die Theken, das Klassenzimmer, der Tauchladen, der Verleihbereich, die Füllstation, die Spültanks usw. usw. die Boote, das Fahrzeug usw.
  • Die Schalter (im Verleihbereich und im Tauchgeschäft), Telefone, Tablets und Durchzugsautomaten usw.

24. Alle Leih-Atemregler & Schnorchel werden zweimal desinfiziert, sowohl vor als auch unmittelbar nach dem Gebrauch.

25. Leihgeräte inkl. BCDs, Neoprenanzüge, Tauchlampen etc. werden nach Gebrauch desinfiziert.

26. Das Personal ist verpflichtet, sich in regelmäßigen Abständen die Hände zu waschen, wobei das Personal an den Füllstationen angewiesen ist, sich noch häufiger die Hände zu waschen.

27. Der Temperaturanstieg beim Nachfüllen von Tanks ist ausreichend hoch, um Covid-19 hinsichtlich der Sorge, kontaminierte Luft in den Kompressor zu ziehen und zu verbreiten, zu töten, siehe DAN [2].

Versicherung

28. Eine Reiseversicherung inkl. Storno- und Krankheitskosten wird von Ocean Encounters dringend empfohlen.

29. Im Falle eines lebensbedrohlichen Notfalls werden ein HLW-Gesichtsschutz, eine HLW-Gesichtsmaske und Handschuhe verwendet (sofern zutreffend).

30. Ocean Encounters hat einen Arzt auf Abruf, falls medizinische Hilfe benötigt wird.